Kurse

Du hast Lust, Improtheater selbst auszuprobieren oder möchtest Deine Impro-Skills ausbauen? Dann nimm gerne an einem unserer Kurse teil! Kleiner Geschenktipp: Einen Improkurs kann man auch für jemand anderen buchen.

Grundlagenkurs: Improtheater-Workshop für Neulinge

+++ Dieser Workshop findet online statt +++

Die schlagfertigsten Aussagen – die, die so richtig zünden – passieren uns immer aus Versehen, dann, wenn es auf nichts ankommt. Dagegen fallen uns die guten Sprüche, die wir dem pathologischen Dummschwätzer auf der Party drücken wollten, meist erst auf dem Heimweg ein. Scheint so, als würden wir uns selbst im Weg stehen, wenn wir versuchen, aus dem Moment heraus die „richtige“ Antwort zu produzieren. Beim Improvisationstheater geht es darum, sich von den Gedanken zu verabschieden, dass es überhaupt etwas zu produzieren gibt. Das wirklich Sehenswerte entsteht ungeplant und ohne jeglichen Druck. Was es dafür braucht, ist der Kontakt zu den Spielpartnern, die Erlaubnis Fehler zu machen und Mut zum Risiko. All das, was wir im echten Leben dankend ablehnen würden, begrüßen wir beim Impro mit größter Freude: Der cholerischen Chefin mal ordentlich die Meinung zu sagen, die Hochzeit der Ex-Freundin zu sprengen, bei Vollmond um Mitternacht Gläserrücken auf dem Friedhof zu spielen…

In diesem Workshop befassen wir uns mit den Grundlagen des Improvisationstheaters. Der Kurs richtet sich an alle, die kreativer und spontaner werden wollen, die sich mehr Selbstbewusstsein in öffentlichen Situationen wünschen oder die einfach Lust auf eine neue Theaterform haben.

 

Vorerfahrung: Keine Vorerfahrung nötig

Dauer: 5 Std. inkl. Pause, 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr & 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Preis: 75€ / ermäßigt 65€

Den ermäßigten Preis erhalten Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Sozialhilfeempfänger*innen. Wenn Du in keine dieser Kategorien fällst und trotzdem nicht den vollen Preis zahlen kannst, schreibe uns gerne eine Mail und schildere uns Deine Situation. Wir gucken, was möglich ist!

 

Nächste Termine: Samstag, 24. April, Sonntag 25. April

Ort: +++ Dieser Workshop findet online statt +++

Anmeldung: info@cairo.wue.de


Aufbaukurs: Beziehungskisten aller Art

Du hast mindestens einen Impro-Einführungskurs hinter Dir und willst jetzt noch mehr Improvisationstheater-Techniken lernen? Dann bist Du in diesem Aufbauworkshop genau richtig.

Hier legen wir den Fokus auf die Beziehungen zwischen den Bühnenfiguren und entdecken, wie daraus spannende Szenen entstehen. Zum Beispiel widmen wir uns dem Statusspiel: welche Figur ist der anderen überlegen? Wie zeigt sich das körperlich? Und was passiert, wenn sich der Spieß plötzlich umdreht und der „Happy Loser“ seinen dominanten Counter-Part in der Hand hat? Große Geschichten entstehen da, wo Beziehungen etabliert und auf den Kopf gestellt werden. Ob Drama oder Komödie – wir schicken unsere Figuren auf eine emotionale Reise.

 

Vorerfahrung: Grundlagenkenntnisse im Improtheater erforderlich

Dauer: 1 Tag à 5 Stunden

Preis: 70 € / ermäßigt 55 €

Den ermäßigten Preis erhalten Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Sozialhilfeempfänger*innen. Wenn Du in keine dieser Kategorien fällst und trotzdem nicht den vollen Preis zahlen kannst, schreibe uns gerne eine Mail und schildere uns Deine Situation. Wir gucken, was möglich ist!

 

Nächster Termin: -steht noch nicht fest-

Ort: Jugendkulturhaus Cairo

Anmeldung: info@cairo.wue.de

 

Aufbaukurs: „Wo geht’s lang?“ - Die Grundlagen des Storytelling

Wir stehen spielbereit an der Seite der Bühne, unser*e Kolleg*in holt uns eine Inspiration für die kommende Szene und los geht die Reise! …aber wohin? Es gibt tausend Richtungen, die wir einschlagen können, tausend Angebote mit denen wir unsere Partner*innen überraschen können, tausend mögliche Wendungen und Konflikte. Wie finde ich heraus, welchen Weg ich einschlagen muss, um eine Geschichte zu entwickeln mit der das Publikum mitfiebert?

In diesem Aufbaukurs beschäftigen wir uns mit Storytelling – dem Aufbau von Geschichten. Wir befassen uns damit, wie man einer Geschichte eine starke Basis gibt, sodass sie sich fast von alleine erzählt. Wir schauen uns an, wie man Figuren entwickelt, mit denen das Publikum mitfühlen kann. Wir erforschen gemeinsam das Timing von Geschichten: wann sollte sich eine Figur verändern, wann ist ein guter Zeitpunkt für eine spannende Wendung, wann steht die Lösung eines Konflikts an? Je besser wir verstehen, aus welchem Stoff Geschichten sind, desto flexibler können wir letztlich mit ihnen umgehen und einmalige Stories erspinnen, die im Gedächtnis bleiben.

 

Vorerfahrung: Grundlagenkenntnisse im Improtheater erforderlich

Dauer: 1 Tag à 5 Stunden

Preis: 70 € / ermäßigt* 55 €

Den ermäßigten Preis erhalten Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Sozialhilfeempfänger*innen. Wenn Du in keine dieser Kategorien fällst und trotzdem nicht den vollen Preis zahlen kannst, schreibe uns gerne eine Mail und schildere uns Deine Situation. Wir gucken, was möglich ist!

 

Nächster Termin: -steht noch nicht fest-

Ort: Jugendkulturhaus Cairo

Anmeldung: info@cairo.wue.de

 

Aufbaukurs: Musik als Türöffner

Filme sind ohne Musik fast undenkbar, weil blitzschnell Stimmungen geschaffen und durch einen einzigen Ton wieder verändert werden können. Auf der Bühne fällt es uns – ohne filmtypische Schnitte und Spezialeffekte – meist schwerer, gleichermaßen emotionale Momente zu erzeugen. Wenn wir uns allerdings beim Improvisieren bewusst der Musik bedienen, dann fallen viele Entscheidungen automatisch leichter. Musik öffnet im Rahmen einer Szene verschiedene Türen, durch die wir nur noch hindurch müssen, um das Bühnengeschehen fesselnder zu machen.

In diesem Workshop trainieren wir die Wahrnehmung von Musik während einer Szene und üben konkrete Techniken, wie wir sie dramaturgisch nutzen können – sei es, um schnell eine interessante Plattform zu bauen, die emotionale Stimmung einer Figur zu malen oder Veränderungen in der Story voranzutreiben. Außerdem im Angebot: Was kann alles passieren, wenn ein fröhliches Familienfest auf den Soundtrack eines Horrorfilms trifft? Und was macht man eigentlich auf der Bühne, wenn man ausnahmsweise einmal nicht redet?

 

Vorerfahrung: Grundlagenkenntnisse im Improtheater erforderlich

Dauer: 1 Tag à 5 Stunden

Preis: 70 € / ermäßigt* 55 €

Den ermäßigten Preis erhalten Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Sozialhilfeempfänger*innen. Wenn Du in keine dieser Kategorien fällst und trotzdem nicht den vollen Preis zahlen kannst, schreibe uns gerne eine Mail und schildere uns Deine Situation. Wir gucken, was möglich ist!

 

Nächster Termin: -steht noch nicht fest-

Ort: Jugendkulturhaus Cairo

Anmeldung: info@cairo.wue.de

 

Aktuelle Kurse

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Kurs buchen

E-Mail: info@cairo.wue.de
Telefon: Katrin Schweitzer,
0711 – 958 165 72

Kontakt

Der Kaktus – Improvisation & Theater
Eiseneckstraße 1
97082 Würzburg

Hauptspielstätte

Cairo (Jugendkulturhaus Würzburg)
Fred-Joseph-Platz 3
97082 Würzburg