Improtheater-Workshop für Neulinge

Cairo, Würzburg

Vom So, 5. Juli 2020 ab 10:30
Bis , 15:00 Uhr

+++ Dieser Workshop findet unter Einhaltung von Hygiene-Maßnahmen statt +++

Die schlagfertigsten Aussagen – die, die so richtig zünden – passieren uns immer aus Versehen, dann, wenn es auf nichts ankommt. Dagegen fallen uns die guten Sprüche, die wir dem pathologischen Dummschwätzer auf der Party drücken wollten, meist erst auf dem Heimweg ein. Scheint so, als würden wir uns selbst im Weg stehen, wenn wir versuchen, aus dem Moment heraus die „richtige“ Antwort zu produzieren. Beim Improvisationstheater geht es darum, sich von den Gedanken zu verabschieden, dass es überhaupt etwas zu produzieren gibt. Das wirklich Sehenswerte entsteht ungeplant und ohne jeglichen Druck. Was es dafür braucht, ist der Kontakt zu den Spielpartnern, die Erlaubnis Fehler zu machen und Mut zum Risiko. All das, was wir im echten Leben dankend ablehnen würden, begrüßen wir beim Impro mit größter Freude: Der cholerischen Chefin mal ordentlich die Meinung zu sagen, die Hochzeit der Ex-Freundin zu sprengen, bei Vollmond um Mitternacht Gläserrücken auf dem Friedhof zu spielen…

In diesem Workshop befassen wir uns mit den Grundlagen des Improvisationstheaters. Der Kurs richtet sich an alle, die kreativer und spontaner werden wollen, die sich mehr Selbstbewusstsein in öffentlichen Situationen wünschen oder die einfach Lust auf eine neue Theaterform haben.

Uhrzeiten:
10.30 Uhr bis 12.30 Uhr & 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Bitte beachten: Diesen Kurs kannst du auch in Kombination mit dem Workshop am Tag davor (4. Juli) buchen. Im Paket kosten beide 135 €, ermäßigt 115 €.

Preis: 75 €, ermäßigt 65 €*
Workshopleitung: Lena Försch, Der Kaktus – Improvisation und Theater
Ort: Jugendkulturhaus Cairo
Anmeldung: info@cairo.wue.de

*Den ermäßigten Preis erhalten Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Sozialhilfeempfänger*innen. Wer in keine dieser Kategorien fällt und trotzdem nicht den vollen Preis zahlen kann, kann gerne eine Mail an kontakt@derkaktus.de schreiben und seine Situation darlegen. Wir gucken, was möglich ist!

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.