Theatersport™

Zwei Teams im Wettkampf
Als Keith Johnstone den Theatersport begründete, wünschte er sich, dass das Publikum ins Theater gehen möge wie zu einem Fußballspiel. Sein Ziel war es, Begeisterungstürme und Ausbrüche der Entrüstung zu entfachen. Im Laufe der Jahre wurden Impro-Matches vielfach neu inszeniert, oft ging dabei der ursprünglich sportliche Charakter verloren, den wir wieder beleben wollen. Die zwei Teams kämpfen vor gnadenlosen Richtern, unbarmherzigen Hupen und dem gefürchteten Korb bis zum bitteren Ende um jeden Punkt und nicht zuletzt den Sieg. Mit spielerischer Leichtigkeit, Sprachwitz, Poesie und Sangeskunst buhlen die beiden Mannschaften des Abends um die Gunst der Zuschauer und erschaffen Szenen aus dem Augenblick, denen die Zuschauer durch ihre Einwürfe immer wieder überraschende Impulse liefern. Das Publikum kann sich auf spontane Attacken, schlagfertige Gegenstöße und viele raffinierte Spielzüge freuen.

Theatresports was created by Keith Johnstone, TM & Copyright 1970-2002
All Rights Reserved
Exclusively licensed by International Theatresports Institute

Theatresports™

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.